parallax background

Ihr mobiler personalCoach4dogs

 

Daß mir der Hund das Liebste sei,
sagst du, o Mensch, sei Sünde?
Der Hund blieb mir im Sturme treu,
der Mensch nicht mal im Winde.

Franz von Assisi
 
parallax background
 
Logo personalCoach4dogs

Mensch/Hund-Beziehung

Betreten Sie neue Pfade Ihrer gelungenen Mensch/Hund-Beziehung!


Die Eckpfeiler einer erfolgreichen Hundeführung:

  • konsequentes, positivbewährtes Einfordern von Verhaltensregeln
  • ausgleichende, artgerechte, körperliche und geistige Beschäftigung

....aber wie sage ich es meinem Hund???


Thomas Musil*

*Hundetrainer, sachkundig geprüft und Erlaubnis erteilt nach §11 Abs.1 Satz1 Nr.8f TSchG zur gewerbsmäßigen Ausbildung von Hunden für Dritte oder Anleitung der Ausbildung von Hunden.

Als mobiler Hundetrainer praktiziere ich überwiegend in Burghausen, Altötting, Traunstein, Trostberg, Eggstätt, Waging und Rosenheim.


parallax background
 
 
parallax background

KOOPERATION MIT MICHAELA DREIER

Hundeschule alpenhund.de

Die Kooperation mit Michaela Dreier ergab sich nicht zufällig.

Beide haben wir jahrzehntelange Erfahrung im Umgang mit Hunden, jedoch verliefen unsere kynologischen Ausbildungen unter verschiedenen Voraussetzungen.

Mein Tätigkeitsbereich als Förster beinhaltete überwiegend die Ausbildung und Führung von Jagdhunden, während Michaela Dreier erfolgreich im Bereich der Verhaltenstherapie auffälliger Familienhunde praktiziert.

Der Hund als Teampartner

Unsere gemeinsame Arbeit mit Hunden führte uns zusammen als mich Michaela vor einigen Jahren um Unterstützung und Abhilfe bei einem jagdlich überambitionierten Hund kontaktierte.

Hierbei stellten wir fest, dass unsere ähnlichen Ansprüche und Ansätze, den Hund als Teampartner zu sehen und ein stressfreies und vertrauensvolles Miteinander zwischen Halter und Hund aufzubauen, in kooperativer Zusammenarbeit zu bestmöglichen Erfolgen führt.

Seit 2013 unterstützen wir uns im Coaching unserer Kunden und Ihrer Hunde, diskutieren neue wissenschaftliche Erkenntnisse und entwickeln sehr individuelle therapeutische Trainingskonzepte.

 

Nahezu alle Bereiche einer zeitgemäßen, tierschutzgerechten und effektiven Hundeausbildung werden nun durch unsere Zusammenarbeit bestmöglich abgedeckt.

 
 
Logo personalCoach4dogs

Hundetraining

Ein bereicherndes, stressfreies Zusammenleben mit unserem treuen Begleiter, einem ruhigen, ausgeglichenen, aus jeder Situation abrufbaren Hund, der sich stets an seinem Führer orientiert ist unser gemeinsames Ausbildungsziel.

Nur eine intakte Führerbindung und funktionierende Abrufbarkeit gewährleisten ausreichende Bewegungsfreiheit und Erkundungsmöglichkeit in Sozialpartnerschaft zur Bezugsperson.

Nach §2 Abs.1 TierSchHuV ist dem Hund artgerechte Bewegungsfreiheit und Möglichkeit zum Erkunden zu gewähren.

Ein Zurückdrängen dieser Grundbedürfnisse, etwa durch auschließlich angeleinte Ausgänge, führt unweigerlich zu "menschengemachten" Hundeproblemen:

  • Fehlender Grundgehorsam
  • mangelhafte Leinenführigkeit und Abrufbarkeit
  • extreme Nervosität
  • ständiges Winseln
  • notorisches Bellen
  • aggressives Verhalten gegenüber Artgenossen
  • unerwünschtes Jagdverhalten
  • Zerstören von Gegenständen
  • bis hin zu Verhaltensstörungen sind vorprogrammiert!
parallax background

Unsere Hunde sind extrem intelligente, treue, sensible und liebenswerte Wesen.


Wer den vergleichsweise geringen Aufwand nicht scheut sich mit den Verhaltens- und Denkmustern seines Hundes auseinanderzusetzen, einen zwang- und gewaltfreien Umgang mit wirklichem Verständnis kombiniert und in der Lage ist ein souveräner und konsequenter Rudelführer zu sein...
... für den werden die geschilderten Probleme schnell der Vergangenheit angehören!


Eine Kennenlernstunde mit Einschätzung Ihres Hundes und individuellem Trainingskonzept wird Ihnen geignete Lösungswege aufzeigen.

Logo personalCoach4dogs

Empfehlung:

"Erstaunlich, wie einfach Hundeerziehung ist, wenn man es richtig und konsequent macht..... den Hund, artgerecht beschäftigt, führt, und ihm Zuneigung zeigt. Maya ist eine vierjährige Labradorhündin aus der jagdlichen Arbeitslinie. In der Hundeschule waren wir vom ersten Tag an. Auf dem Platz war sie auch immer ganz gehorsam aber im Alltag siegte regelmäßig ihre Jagdleidenschaft. Leine ab und weg, außer Kontrolle nicht abrufbar! Ein typisches unerwünschtes Jagdverhalten!!! Dann ein Versuch mit Hilfe einer Hundetrainerin, welche sogar schon mehrere Bücher über Hundeerziehung geschrieben hat. Das Ergebnis fatal. Spätestens da habe ich Maya als "unerziehbar abgestempelt," mich dann doch noch einmal zu einem "letzten Erziehungsversuch" entschlossen. Gott sei Dank!

Das war vor zehn Wochen und fünf Doppelstunden mit Hundetrainer Thomas. Eine Veränderung war bereits nach der ersten gemeinsamen Trainingsstunde zu beobachten. Inzwischen ist Maya abrufbar, orientiert sich an mir, hällt ständigen Blickkontakt aufrecht und läuft erst gar nicht weg. Teilweise darf sie sogar im Wald schon frei laufen! Das Training ist ohne viel Aufwand im Rahmen von gemeinsamen Spaziergängen möglich und macht sowohl mir, als auch dem Hund sehr viel Spaß. Kontrollierte artgerechte Beschäftigung mit Nasenarbeit, aber auch Grundgehorsam, viel Lob, Belohnung und Zuneigung verbessern die Bindung zum Hundeführer. Hiervon profitieren beide sehr... Hund und Mensch! Super und ohne Einschränkung sehr empfehlenswert! "

Steffi R. aus Seeon